Sony BDP S4100 im Test

Vorteile
  • Webbrowser
  • diverse Online-Inhalte
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile
  • WLAN per separatem Adapter

Der BDP-S4100 aus der aktuellen Generation Sony’s „Quarzkristall-ähnlicher“ Blue-Ray-Player gehört zu den 3D-fähigen Geräten, ist seit Januar 2013 verfügbar und kann per Stick mit WLAN nachgerüstet werden. Doch er überzeugt uns im Test nicht nur durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ausstattung & Funktion des 3D Blue-Ray Players

Der Sony BDP-S4100 ist neben dem BDP-S5100 ebenfalls 3D-fähig und unterstützt somit auch die 2D-3D-Konvertierung, womit normale 2D-Bilder in 3D dargestellt werden können. Außerdem bringt er, wie alle aktuellen Sony BDP-Modelle, „Triluminos Colour“-Technologie für bessere Farbdarstellung, HD-Video-Upscaling sowie schnelle Start- und Ladezeiten mit sich. Dafür wurde leider, genau wie bei Sonys BDP-S1100, auf fest verbautes WLAN verzichtet – in diesem Fall jedoch per separat erhältlichem WLAN-Adapter nachrüstbar.

Verbinden Sie das Gerät mit dem Internet, haben Sie neben BD-Live Inhalten Zugriff auf diverse Apps, wie etwa Facebook und Youtube, Streaming-Dienste für Musik oder Filme (maxdome & LoveFilm) sowie einen Webbrowser für vollen Internetzugriff. Hier können Sie also uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche gängigen Online-Inhalte genießen und Ihren 3D Blue-Ray Player dabei außerdem per Smartphone oder Tablet und der entsprechenden „TV SideView“ App fernsteuern. Alternativ können Eingaben auch über eine USB-Tastatur vorgenommen werden – USB-Anschlüsse sind jeweils vorne und hinten am Gerät verbaut. Außerdem ist der Sony BDP-S4100 DLNA-fähig und kann somit Dateien über das heimische Netzwerk vom PC oder anderen kompatiblen Geräten abspielen.

Die Benutzeroberfläche des BDP-S4100 wirkt modern, aufgeräumt und ist einfach zu bedienen. Die Verarbeitung des Geräts ist, wie von Sony gewohnt, solide und es sind keine Mängel vorhanden. Neben den beiden USB-Anschlüssen sind außerdem ein HDMI-Anschluss, ein koaxialer Audioausgang und ein Ethernet-Anschluss verbaut.

Testfazit zum Sony BDP-S4100

Preislich liegt der BDP-S4100 nur leicht über dem des BDP-S1100, unterstützt jedoch 3D sowie WLAN per USB-Adapter und hat damit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der BDP-S4100 überzeugt durch den für Normalverbraucher nahezu vollständigen Funktionsumfang bei einer tollen Bildqualität in 2D bzw. 3D und der einfachen sowie ansprechenden Benutzeroberfläche. Absolute Kaufempfehlung für alle 3D-Fans, die auch auf umfangreiche Online-Angebote nicht verzichten möchten.

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Sony BDP S4100 im Test:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5 Sternen)

Loading...
Sony

Sony BDP S4100 im Test

Technische Details:
Modell
Samsung BDP-S4100
Produkttyp
3D Blue-Ray Player
Maße
36 x 19,9 x 4,3 cm
Ausführung
schwarz
3D-Technologie
Ja
WLAN
optional per USB-Adapter
DLNA
Ja
USB-Anschluss
Ja
Datenblatt
sony.de/electronics/blu-ray-disc-player/bdp-s4100/specifications
Vorteile
  • Webbrowser
  • diverse Online-Inhalte
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile
  • WLAN per separatem Adapter

Preisvergleich