Festplattenrecorder 2012 Trends – Welche Neuheiten sind wirklich zukunftssicher?

Festplattenrecorder 2012 – Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen im letzten Jahr 2011, so erkennt man deutlich einige interessante Trends, die sich im neuen Jahr 2012 fortsetzen könnten. Dabei trifft man seltener Innovationen und völlig neue Anwendungen, vielmehr wird Altbewährtes verbessert und kombiniert!

Festplattenrecorder mit Blue-Ray Brenner (Blue-Ray Rekorder)

3D-Blue-Ray Recorder erfreuten sich im letzten Jahr großer Beliebtheit, wurden mit allerlei zusätzlichen Funktionen ausgestattet und dieser Trend zum „Alleskönner im Wohnzimmer“ wird mit Sicherheit bei Festplattenrecordern 2012 noch nicht zu Ende sein.

Panasonic DMR-BST800EG: Beliebter 3D Blue-Ray Rekorder aus dem Jahr 2011

Panasonic DMR-BST800EG

Zu den beiden beliebtesten Multitalenten aus dem letzten Jahr gehören der Panasonic DMR-BST800EG und der Panasonic DMR-BST700EG. Sie vereinen 3D-Blue-Ray Rekorder, Festplattenrecorder und HD-Twin-Tuner in einem Gerät und bieten damit hohes Unterhaltungspotential.

» Ähnlicher Beitrag: Nachfolgemodelle der Panasonic Blue-Ray Player

» AreaDVD: Ausführlicher Testbericht zum Panasonic DMR-BST700EG

Funktionen der Geräte Panasonic DMR-BST800EG und Panasonic DMR-BST700EG im Überblick

  • HD-Twin-Tuner: 2x DVB-S/S2 Satelliten-Receiver sowie 2x CI+ Slo – Damit sind Sie in der Lage eine Sendung zu verfolgen, während Sie eine andere gerade aufnehmen. Desweiteren ist es möglich zwei Sendungen aufzunehmen und eine DVD oder Blue-Ray dabei anzusehen. Natürlich ist es durch die eingebaute Festplatte möglich mit nur einem Knopf das laufende TV-Programm zu pausieren und zurück zu spulen. Eine Übersicht der beliebtesten Festplattenreceiver mit Twin-Tuner finden Sie in diesem Artikel.
  • Blue-Ray Brenner bzw. DVD-Brenner: Filme schnell und einfach auf DVD oder Blue-Ray archivieren. Wählen Sie verschiedene Formate schon bereits vor der Aufnahme aus.
  • 3D-Funktion: HD-Auflösung und ausgereifte Signalverarbeitung machen die dritte Dimension zum echten Kinoerlebnis in Ihrem Wohnzimmer. Mit dem eingebauten „3D Effect Controller“ können Sie Effekte und Tiefenwirkung an Ihren Geschmack anpassen. Durch die „2D-in-3D-Konvertierung“ ist es möglich herkömmliche 2D-Aufzeichnungen ohne Qualitätsverluste dreidimensional darzustellen.
  • WLAN: Im DMR-BST800EG ist bereits ein WLAN-Adapter integriert, der DMR-BST700EG kann mit einem optionalen USB-WLAN-Adapter „DY-WL10“ nachgerüstet werden. Somit können Sie Ihr Gerät kabellos ins vorhandene Netzwerk einbinden, um verschiedene Informations- und Unterhaltungsangebote sowie Videotelefonie per Skype nutzen zu können. Ein freier Zugang zum World Wide Web ist jedoch noch nicht möglich.

» Ähnlicher Beitrag: Panasonic Festplattenrecorder und Blue-Ray Player 2012

Spielekonsolen mit Festplattenrecorder: Microsoft Xbox 720 & Sony Playstation 4

Angeblich plant Microsoft in seinem Nachfolger der Xbox 360 einen Festplattenrecorder zu verbauen. Aus Zuliefererkreisen dringen außerdem Gerüchte, dass Sony bereits mit Hochdruck an einer Playstation 4 arbeiten solle, denn diesmal wolle man nicht im Schatten einer Xbox 720 stehen. Die Gerüchteküche brodelt und es kommen immer neue Details ans Licht. So soll bei einem US-Patentamt ein digitaler Videorekorder samt TV-Empfänger verbaut in einer Spielekonsole angemeldet worden sein.

Dies ist jedoch keinesfalls neu, denn Sony hatte bereits im Jahre 2008 eine Erweiterung namens „Sony PlayTV“ herausgebracht, die die Playstation 3 zum Festplattenrecorder machen sollte. Neu ist jedoch die Verschmelzung von Spielekonsole und Festplattenrecorder in einem Gerät.

Microsoft plant mit seiner Xbox 720 die Steuerung des Festplattenrecorders fest in das Xbox Live Menü zu integrieren. Aufnehmen können Sie u.a. natürlich das TV-Programm, Spiele, Musik oder DVDs. Dabei laufen Aufnahmen praktischerweise im Hintergrund, sodass Sie trotzdem die Spielekonsole währenddessen nutzen können. Auch plant Microsoft eine deutlich verbesserte „Kinect 2“-Version, die mit eingebautem Stimmungs-Barometer sowie verbesserter Sprachsteuerung arbeiten soll. Vorher soll jedoch eine Kinect-Version für den PC erscheinen, die sich aber vornehmlich an Großkunden richtet.

Wann eine Xbox 720 erscheinen soll ist dabei natürlich sehr umstritten. Manche sprechen davon, dass bereits Ende 2012 die Microsoft Xbox 720 erscheinen und erhältlich sein soll, andere vermuten jedoch, dass erst 2014 das Jahr der 4G Konsolen (4. Generation) werden wird.

TV Neuheiten 2012: Sprachsteuerung und Gestensteuerung hält Einzug

Das moderne Fernseher immer größer werden, dürfte Ihnen schon aufgefallen sein. Erst im Januar 2012 brachte Sharp mit seinem „Aquos LC-70LE835E“ einen Fernseher mit 70 Zoll Bilddiagonale heraus, welcher momentan zu den größten erhältlichen TV’s gehören dürfte. Doch es geht auch noch größer: LG stellte einen 84 Zoll Fernseher, den „LG 55LW4500“, mit einer Auflösung von 3.840 x 2160 Bildpunkten vor. TV-Geräte mit einer Bilddiagonale von 60 Zoll und mehr werden sich im neuen Jahr 2012 stärker verbreiten, da die Technik in diesem Bereich zunehmend massentauglich und erschwinglich werden wird.

Auch Smart-TV Anwendungen, die sich im letzten Jahr 2011 großer Beliebtheit erfreuten, werden auf der neusten TV-Generation weiter Internet und Fernsehen miteinander verschmelzen lassen. Dabei wird vor allem das Angebot der verfügbaren Apps erweitert und sogar das von Smartphones bekannte Betriebssystem Android findet man auf TV’s, beispielsweise dem Lenovo K91, wieder.

Auch 3D ohne Brille wird immer beliebter und soll im Jahr 2012 deutlich billiger werden. So stellte Toshiba in Japan seinen neuen „Regza 55X3“ vor, der 3D-Genuss ohne Brille erstmals auf einer Bilddiagonalen von 55 Zoll möglich macht. Dazu unterstützt er die vierfache HD-Auflösung („4K2K“) sowie 2D zu 3D Konvertierung.

Gerüchte über das Erscheinen des Apple iTV zweiten Quartal 2012

In diesem Jahr 2012 soll Gerüchten zufolge der Apple iTV erscheinen

©Guilherme Schasiepen, http://flickr.com/photos/guilhermescha/6300891974

Größte Erwartungen richten Apple-Fans an dieses Jahr: Gerüchten zufolge bereiten sich Zulieferer auf den Beginn der Produktion des Apple iTV im Frühjahr des Jahres 2012 vor. Sicher ist, dass Steve Jobs intensiv an einem TV-Gerät gearbeitet haben soll. „I finally cracked it“ soll er seinem Biograph mitgeteilt haben.

Von einem „revolutionären Erfolgskonzept“ ist die Rede beim iTV, welches die Fernbedienung durch Sprachsteuerung und Gestensteuerung ersetzen könnte. Davon ist zumindest in der Biographie von Jobs die Rede, wo er davon spricht, eine „einfache Bedienung für Fernseher gefunden“ zu haben. Damit könnte u.a. die bereits auf dem iPhone 4S verwendete Sprachsteuerung „Siri“ gemeint sein.

Außerdem sollen TV-Sendungen vom Apple iTV unterwegs über Ihr iPhone bzw. iPad weiterverfolgt werden können. Vorerst soll Apple iTV in den Größen 32 Zoll und 37 Zoll gebaut und, schenkt man den Gerüchten Glauben, im zweiten Quartal 2012 zum Kauf angeboten werden.

Doch die Konkurrenz schläft nicht…

Aber auch andere Anbieter lassen von sich hören: So stellte Sony auf der CES seine neue Bravia-TV-Generation mit einer intelligenten Bildverbesserung vor. Die Art des Bildmaterials soll so in Millisekunden analysiert und entsprechend optimiert werden können. Dabei soll die Tiefen-Wirkung sowie Schärfte von 3D-Filmen deutlich verbessert worden sein. Doch auch auf den Stromverbrauch wird bei den Geräten Wert gelegt, sodass etwa eine neue „Energiespar-Funktion“ eingeführt und die LCD-LED-Technologie soweit verbessert wurde, dass sie etwa 15-20 Prozent weniger Energie verbraucht. Ab März soll die neue Bravia HX755-Serie mit Größen von 32 bis 55 Zoll erhältlich sein, ab April dann auch kleinere Modelle der EX555-Serie.

» Ähnlicher Beitrag: Mehr über Sonys neue 2012er Bravia TV-Serie

Auch im Bereich der Set-Top Boxen kündigt Sony Neuerungen an. Hier soll die Software-Plattform Google TV auf Android-Basis mit dem Netzwerkplayer NSZ-GS7 und dem Blue-Ray Player NSZ-GP9 verschmelzen. So ist es fortan möglich relevante Suchergebnisse aus dem aktuellen TV-Programm sowie diversen Onlinediensten zu nutzen. Ungefähr 150 Apps sollen außerdem zukünftig bereitstehen. Der Blue-Ray Player NSZ-GP9 wird dabei mit einem Controller samt Touchpad und vollwertiger Tastatur anstelle einer herkömmlichen Fernbedienung ausgeliefert. Natürlich soll auch Sprachsteuerung sowie Gestensteuerung unterstützt werden. Beide Geräte sollen ab dem Sommer 2012 erhältlich sein.

» Ähnlicher Beitrag: Google-TV 2012: Internet & TV verchmelzen

Verschiedene weitere Blue-Ray Player sowie Heimkinosysteme von Sony sollen im Jahr 2012 erscheinen. Sehr zukunftssicher erscheint dabei der Blue-Ray Player BDP-S790, der sogar das neue High-Definition Format 4K2K unterstützten soll, welches etwa der vierfachen HDTV-Auflösung entspricht.

Doch auch die Darstellungs-Technik der TV’s entwickelt sich: LG stellte auf der CES in Las Vegas den bislang größten OLED-Bildschirm mit 55 Zoll vor. OLED‘s sind organische Leuchtdioden, die besonders sparsam und kontrastreich, doch in der Herstellung deutlich komplizierter sind als etwa die Technik beim bekannten LCD-Fernseher. Somit sind OLED-Bildschirme auch deutlich teurer, die Entwicklung schreitet jedoch schnell voran.

Weitere Heimkino- und Technik-Neuheiten 2012 werde ich Ihnen in Kürze auf diesem Blog vorstellen!

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Festplattenrecorder 2012 Trends – Welche Neuheiten sind wirklich zukunftssicher?:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Stimmen, Durchschnitt: 4,05 von 5 Sternen)

Loading...

Weitere Beiträge:

  • Google-TV 2012: Internet und TV verschmelzen zu einer neuen Ebene der Unterhaltung20. März 2012 Google-TV 2012: Internet und TV verschmelzen zu einer neuen Ebene der Unterhaltung In einem zweiten Anlauf plant Google im Sommer 2012 neue Produkte mit seinem Betriebssystem Google-TV 2.0 basierend auf dem Smartphone OS Android. Zusammen mit Sony als Partner bringt Google zwei netzwerkfähige Set-Top-Boxen in den Handel. Diese sollen das TV-Programm eines externen Receivers mit Internetinhalten versorgen und damit […]
  • Festplattenreceiver mit Twin-Tuner: Zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen5. Januar 2012 Festplattenreceiver mit Twin-Tuner: Zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen Ein Festplattenreceiver mit mehreren Tunern ist keinesfalls überzogen, denn früher oder später tritt das Problem auf, dass man eine Sendung aufnehmen, diese aber gerne erst zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchten. Mit dem Signal eines einzelnen digitalen Tuners können Sie jedoch immer nur einen einzelnen TV-Kanal anschauen oder […]
  • Blue-Ray Festplattenrecorder Panasonic DMR-BST820 und DMR-BST720 mit Satelliten Twin-Tuner (DVB-S2)7. Mai 2012 Blue-Ray Festplattenrecorder Panasonic DMR-BST820 und DMR-BST720 mit Satelliten Twin-Tuner (DVB-S2) Neusten Pressemeldungen zufolge will das japanische Elektronikunternehmen Panasonic ab Ende Juni das Angebot der hauseigenen Blue-Ray Recorder um zwei weitere, noch leistungsstärkere Geräte aufstocken. Die neuen Player DMR-BST820 und DMR-BST720/721 sollen den Nutzern ein Gefühl von Unabhängigkeit, bestmöglicher Performance und einem […]
  • Sony Bravia 2012: Neue 3D TV-Serie mit intelligenter Bildverbesserung20. Februar 2012 Sony Bravia 2012: Neue 3D TV-Serie mit intelligenter Bildverbesserung Die Sony Bravia Modellreihen für das Jahr 2012 mit intelligenter Bildverbesserung erscheinen bald, doch damit nicht genug: Sony präsentierte auf der CES 2012 den 55 Zoll „Cristal LED Display“, welcher die nach eigenen Angaben „nächste Generation von TV-Geräten“ sein wird. Dies sei der erste Fernseher, welcher Leuchtdioden (LED’s) […]