EM Beamer 2012: Amazons Top 5 der beliebtesten Beamer im EM-Check

Heute werfen wir einen Blick auf die gegenwärtig bei Amazon beliebtesten fünf Beamer und prüfen sie auf Herz und Nieren hinsichtlich ihrer EM-Tauglichkeit. Will heißen: Wir werden vor allem jene Attribute ins Auge fassen, die für ein bescheidenes Public Viewing zur EM 2012 vor heimischer Kulisse taugen. Welches Gerät dann am Ende die Trophäe abräumt, wird sich zeigen.

Die Geräte: BenQ MS513 & W700 sowie Acer X1111, X110P & H7531D

 

BenQ MS513 DLP-Projektor Platz 1: BenQ MS513

DLP-Projektor (Kontrast 10000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel) HDMI), Preis: EUR 299,97

 

BenQ W700 DLP-Projektor Platz 2: BenQ W700

DLP-Projektor (3D, 1280 x 720 Pixel, 2200 ANSI Lumen, HD-Ready), Preis: EUR 494,00

 

Acer X110P 3D DLP-Projektor Platz 3: Acer X1111

ColorBoostII+ DLP-Projektor (3D-Ready, 800 x 600 Pixel, 10000:1, 2700 ANSI Lumen, HDTV), Preis: EUR 279,00

 

Acer X1111 ColorBoostII+ 3D DLP-Projektor Platz 4: Acer X110P

3D DLP-Projektor (Kontrast 4000:1, 2700 ANSI Lumen, SVGA 800 x 600 Pixel, EU), Preis: EUR 269,00

 

 

Acer H7531D DLP-Projektor Platz 5: Acer H7531D

DLP-Projektor (FullHD, 1920 x 1080, 2000 ANSI Lumen, Kontrast 50000:1), Preis: EUR 849,00

 

» Übersicht der beliebtesten Beamer
» Übersicht der aktuellsten Beamer (letzte 3 Monate)
 

So sieht sie gegenwärtig aus, die Top 5 der beliebtesten Beamer auf Amazon. Mit BenQ und Acer hat man nicht gerade die große Vielfalt bei den Anbietern – aber so haben die Rezensenten & Käufer auf Amazon nun einmal entschieden. Ein Blick auf die Preise verrät warum. Keines der Geräte ist preislich im vierstelligen Bereich zu finden und nur ein einziges Gerät liegt diesbezüglich über 500,- Euro. Wir bewegen uns also durch die Bank im Schnäppchen Bereich, was für einen eventuellen Last-Minute-Kauf vor der EM ja keine schlechte Sache sein muss.

Helligkeit: 2.700 Lumen für BenQ MS513, Acer X1111 & Acer X110P

Wer 2012 Public Viewing will, der muss natürlich auf gutes Wetter hoffen. Doch gutes Wetter heißt auch lichte Verhältnisse. Und heller als die Sonne scheint auch heute noch kein Heimkino-Beamer. Auf keinen Fall sollte man mit der Sonne im Rücken die weiße Hauswand anstrahlen und sich dann wundern, warum man nichts sieht.

Unter solchen Umständen würde sogar ein echter Projektor für Präsentationen mit 5.000 ANSI Lumen und aufwärts ein beklagenswertes Ergebnis liefern. Stattdessen gilt es, den Heimwerker in sich zu entfesseln und eine gute Projektionsfläche zu wählen. Überdies sollte man diese schattig abdunkeln und es mit dem Projektionsabstand fürs heimische Public Viewing nicht übertreiben. Unter diesen Umständen dürfte man ein annehmbares Ergebnis erzielen.

Mit jeweils 2.700 ANSI Lumen sind der BenQ MS513 DLP-Projektor, der Acer X1111 ColorBoostII+ DLP-Projektor und der Acer X110P 3D DLP-Projektor alle beieinander. Demgegenüber sind die anderen beiden mit 2.200 bzw. 2.000 ANSI Lumen (BenQ W700 DLP-Projektor/Acer H7531D DLP-Projektor) entscheidend schwächer. Dass ausgerechnet das teuerste Gerät hierbei den letzten Platz einfährt, wirft natürlich kein allzu tolles Licht darauf. Es macht aber durchaus Sinn, wenn man um die Zusammenhänge zwischen Kontrast, Schwarzwert und Helligkeit weiß. Doch dazu später mehr.

Zum Besseren Verständnis: Im Garten auf der Leinwand kann man mit keinem der Beamer die EM verfolgen. Dafür ist keines bei Sonnenlicht auch nur annähernd hell genug. Und auch im abgedunkelten Zelt wird es schwer. In der Gartenlaube bzw. auf einem günstig gelegenen und gut abgedunkelten Balkon dürfte es schon eher klappen, wobei dabei die drei Geräte mit 2.700 ANI Lumen klar das Rennen machen. Im abgedunkelten Wohnzimmer dürften aber alle fünf ihren Dienst tun.

Acer H7531D: Gute Bildqualität hat seinen Preis

In Puncto Bildqualität macht wenig überraschend mit dem Acer H7531D DLP-Projektor das teuerste Gerät recht deutlich das Rennen. Sowohl bzgl. des Kontrastes, der HD-Fähigkeit als auch der Auflösung geht dieser Projektor als klarer Sieger hervor. Und das ist ist vor allem insofern beachtlich, da diese EM auch in HD ausgestrahlt wird. Die anderen Geräte kommen alle über einen 10.000er Kontrast nicht hinaus und habe deutlich schlechtere Auflösungen (was bei dem Preisunterschied jedoch nicht überrascht). Lediglich der BenQ W700 DLP-Projektor ist mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und HD-Ready nicht weit davon entfernt.

Preis-Leistungs-Verhältnis: Acer X1111 als klarer Sieger

Hier setzt sich der Acer X1111 ColorBoostII+ DLP-Projektor durch. Er bewegt sich preislich minimal über dem Acer X110P 3D DLP-Projektor, sticht diesen aber um 6.000 Kontrastpunkte aus, was einem die zusätzlichen zehn Euro doch wert sein sollte.

EM Beamer: Fazit

Für all jene, die wirklich einen Beamer in erster Linie oder gar ausschließlich für die EM wollen, kann man den Acer X1111 ColorBoostII+ DLP-Projektor empfehlen. Dieser kostet nicht die Welt und ist unter den günstigsten Geräten im Test das beste zu diesem Zweck. Zumal er mit 2.700 ANSI Lumen in Sachen Helligkeit vorne mit dabei ist. Wer den Beamer jedoch über die EM hinaus fürs Heimkino nutzen möchte, der könnte ein Auge auf den Acer H7531D DLP-Projektor werfen. Auch wenn der eher zum Schauen im Wohnzimmer und vielleicht noch in der Gartenlaube (je nach Bedingungen) taugt.

Aber in Sachen Helligkeit sind Heimkino-Geräte und echte Public Viewing Helligkeits-Kraftschleudern ohnehin zwei verschiedene Welten. Denn man bedenke: Je heller das Bild, desto klarer ist es unter hellen Bedingungen zu sehen. Aber umso bescheidener fallen dann auch Schwarzwerte und der Kontrast aus. Und unter diesem Gesichtspunkt ist der Acer H7531D DLP-Projektor die bessere Wahl.

Also – kurzfristige Kaufempfehlung: Acer X1111 3D DLP-Projektor;

langfristige Kaufempfehlung: Acer H7531D DLP-Projektor.

Ich hoffe Sie konnten eine gute Kaufentscheidung treffen und haben viel Spaß während der EM 2012. Bei Fragen, Anregungen oder Ergänzungen einfach unterhalb des Beitrags einen Kommentar schreiben!

» Übersicht über LED-Beamer
» Amazon Restposten: Beamer
 
» Fußball-EM 2012 Fanshop auf amazon.de
» Fußball-EM Aktion: Sparen Sie bis zu 129 EUR mit unseren TV Fan-Paketen
(Angebot gilt nur bis zum 30.06.2012 und nur solange Vorrat reicht)
 
Sparpakete für echte Fußballfans sind u.a.:
– LG TV mit gratis Severin KS 9827 Kühlbox, damit das Bier beim Feiern frisch bleibt,
– Panasonic TV mit gratis Son of Hibachi Holzkohlegrill,
– Panasonic TV mit gratis DFB Home Trikot von Adidas,
– Toshiba TV mit gratis Blu-ray Player
 
weiterführende Links:
» Hifi-Forum: „Der Beamer Thread zur EM 2012. Fragen stellen erlaubt.
» Video-Homevision.de: „Projektoren: Die Top 5 für die EM
» Chip.de: „Private Viewing: Beamer für Ihre perfekte EM
 
Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

EM Beamer 2012: Amazons Top 5 der beliebtesten Beamer im EM-Check:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, Durchschnitt: 4,05 von 5 Sternen)

Loading...

Weitere Beiträge:

  • Acer K130 Mini-Beamer – Günstiger LED-Beamer mit HDready und 300 ANSI Lumen2. Juni 2012 Acer K130 Mini-Beamer – Günstiger LED-Beamer mit HDready und 300 ANSI Lumen Alles wird kleiner. Der Trend, dass Abspielgeräte und Rechner immer kleiner werden, ist auch am Markt der Projektoren nicht spurlos vorübergegangen. Die Kunst besteht darin, dass trotz Fliegengewicht ein moderates Maß an technischer Leistungsfähigkeit und funktionalen Möglichkeiten gewahrt bleibt. Wie es gehen kann, macht Acer mit dem […]
  • EM-Beamer: Acer X1311 – Projektor Sondermodell für die Fußball-EM 201223. Mai 2012 EM-Beamer: Acer X1311 – Projektor Sondermodell für die Fußball-EM 2012 Heimkino-Enthusiasten wissen natürlich, dass sie mit einem Laptop allein nicht glücklich werden. Damit zu Hause echte Heimkino Atmosphäre entsteht, die einer Dosis Popcorn würdig ist, braucht es einen gescheiten Beamer. Doch viele Leute schreckt der Preis. Wenn man das Internet nach Beamern durchforstet, entsteht für Laien schnell der […]
  • Mini-Beamer, LED-Beamer & Laser-Projektoren – Neuheiten und Unterschiede 20128. Juli 2012 Mini-Beamer, LED-Beamer & Laser-Projektoren – Neuheiten und Unterschiede 2012 Mini-Beamer gibt es noch nicht allzu lange, aber in der kurzen Zeit sind sie fast schon ein Renner geworden. Die Umständlichkeit der Handhabung entfällt hier im Gegensatz zu älteren Beamern. Ein Mini-Beamer ist leicht zu transportieren, schnell anzuschließen und zudem preisgünstig. Pico-Projektoren, wie sie auch genannt werden, eignen […]
  • 3D Beamer: BenQ W700 – Das Kino an der Wand22. November 2012 3D Beamer: BenQ W700 – Das Kino an der Wand Mit dem W700 3D Beamer möchte das taiwanische High-End-Technik Unternehmen BenQ neue Maßstäbe in Sachen Bildprojektion setzen. Der Beamer aus dem Fernen Osten soll Filme, Bilder und Spiele in 3D vom PC an die Wand oder an eine Leinwand zaubern können. Das Aussehen des BenQ W700 Der Projektor weist beim Aussehen eigentlich keine großen […]